Beste Reisezeit Bhutan

In einer der höchstgelegenen Regionen der Welt ist das Glück zu Hause. Glück in Bhutan ist gleichzeitig der individuelle Faktor, mit dem das Bruttoinlandsprodukt gemessen wird – und dieses Bruttoinlandsglück schneidet im Vergleich zu anderen harten Währungen und Maßstäben nicht schlechter ab.

Zwischen Nepal, Sikkim, Arunchal Pradesh, Indien im Süden und Tibet im Norden thront das Königreich des Donnerdrachens Bhutan auf bis zu 7.500 m. Von subtropisch bis tropisch und von gemäßigten bis kühleren Breiten reicht die angebotene Palette der Klimaregionen.

Beste Reisezeit Bhutan

Ganz Bhutan hat ein Klima zwischen durchschnittlich 15 bis 20 Grad. In den Sommermonaten wird es im tropischeren Süden bis zu 30 Grad warm.


Allerdings ist es durch den Monsun regnerisch, was zu Verschlammung führen kann und daher für Trekkies eher ein ungeeignetes Klima ist. Frühjahr und Herbst sind für Bergtouren die bessere Alternative. In den Tälern des zentralen Bhutans sind die Sommer heiß und die Winter kühl.

 

12 Tage Wetter für Bhutan(Thimphu)

06. April

Stellenweise Graupel

↓ 4 / ↑ 15 °C

Regenrisiko 89%

07. April

Stellenweise Regen

↓ 5 / ↑ 16 °C

Regenrisiko 83%

08. April

Stellenweise Regen

↓ 3 / ↑ 13 °C

Regenrisiko 86%

09. April

Evtl. starke Regendusche

↓ 4 / ↑ 18 °C

Regenrisiko 81%

10. April

Evtl. starke Regendusche

↓ 4 / ↑ 16 °C

Regenrisiko 82%

11. April

Evtl. starke Regendusche

↓ 3 / ↑ 18 °C

Regenrisiko 74%

12. April

Stellenweise Regen

↓ 3 / ↑ 16 °C

Regenrisiko 84%

13. April

Evtl. starke Regendusche

↓ 4 / ↑ 14 °C

Regenrisiko 86%

14. April

Evtl. starke Regendusche

↓ 6 / ↑ 21 °C

Regenrisiko 88%

15. April

Evtl. starke Regendusche

↓ 5 / ↑ 14 °C

Regenrisiko 88%

16. April

Regional leichter Regen

↓ 7 / ↑ 17 °C

Regenrisiko 85%

17. April

Stellenweise Graupel

↓ 6 / ↑ 17 °C

Regenrisiko 87%

18. April

Leichte Regendusche

↓ 5 / ↑ 20 °C

Regenrisiko 85%

19. April

Evtl. starke Regendusche

↓ 6 / ↑ 19 °C

Regenrisiko 84%

 

Klima für Bhutan(Thimphu)

 Gefühlt wie
C
Regentage
(Tage)
Sonnenstunden
(Std. p. Tag)
Januar-1011
Februar0311
März4108
April7257
Mai11313
Juni14273
Juli15311
August15310
September13282
Oktober9115
November407
Dezember108
 JanuarFebruarMärzAprilMaiJuniJuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
Temperatur max. (°C)4591114161717151295
ø Temperatur (°C)12581114151513963
Temperatur min. (°C)-2026811121211730
Gefühlt wie C-10471114151513941
Sonnenstunden (Std. p. Tag)11118733102578
Regentage (Tage)03102531273131281100
Luftfeuchtigkeit (%)565359657379838179707267

Das muss man gesehen haben wenn man in Bhutan ist:

Auf dem Pferderücken geht es zu entlegenen Tempelanlagen und den Dzongs, Bhutans Klosterburgen, die Ausdruck einer tiefen Verehrung für Buddha und den tantrischen Buddhismus sind. Umweltschutz und biologische Landwirtschaft sind wichtiger Bestandteil des Staatsprogramms. Bhutan ist anders und verwehrt sich dem Massentourismus, indem es einfach eine nicht ganz preiswerte Pauschale erhebt.

Mobiltelefone und das Fernsehen haben Bhutan erst vor wenigen Jahren bis Jahrzehnte erreicht. Wildblumen, Arzneipflanzen, Orchideen, Rhododendren und blauer Mohn gedeihen prächtig – Tiger, Schneeleopard, Wasserbüffel und der Goldlangur (aus der Familie der Meerkatzen) haben hier Rückzugsorte und ihre geschützte Lebensgrundlage.

Das könnte dir auch gefallen