Suchbegriff wählen

Oktober

Beste Reisezeit Jordanien

In Jordanien sind nicht nur Begegnungen mit Wüstenkamelen möglich und der Anblick karger verkarsteten Landschaften, sondern auch ein Rendezvous mit der Geschichte der Kalifen, Römer und Nabatäer. Das wasserarme Jordanien bezieht sein Wasser aus dem See Genezareth und muss mit dem benachbarten Israel teilen. Im Süden hat das Land mit Akaba einen Zugang zum Roten Meer. Ziele für Wüstenfans sind immer wieder das Wadi Rum im Südosten oder der Ausgrabungsmagnet Petra. Vom gemäßigten Mittelmeerklima im Nordwesten, bis…

Beste Reisezeit Las Vegas

Wie ein ehemaliges Mormonenfort seit einem halben Jahrhundert mehr Menschen anzieht als Mekka in Saudi-Arabien oder Orlando in Florida, ist ein erstaunlicher Werdegang und Paradebeispiel für den American Dream. Das unbedeutende Wüstenkaff auf der Route von Kalifornien nach New Mexiko gelangte erst mit dem Anschluss an das Eisenbahnnetz und dem Bau des Hoover-Staudamms zur allmählichen Blüte. Minenarbeiter bestimmten das Leben in Las Vegas und diese wollten nach ihrer entbehrungsreichen Arbeit etwas geboten bekommen. Das…

Beste Reisezeit Taiwan

Die Ausnahmeinsel Taiwan hält nach wie vor ihren besonderen Status gegenüber dem einstigen Mutterland China, was zwischen den Parteien auf Regierungsebene immer wieder zu Ängsten führt. Der Austausch untereinander auf kultureller und wirtschaftlicher Basis findet jedoch längst statt. Chinesen studieren in Taiwan und Taiwaner leben auf dem Festland, um Geschäfte zu betreiben. Das demokratische Taiwan hat eines der größten Pro-Kopf-Einkommen Asiens, Deutschland unterhält keine diplomatischen Beziehungen zum Land. Taiwans…

Beste Reisezeit Fidschi

320 Inseln, ca. 150 bewohnt - auf Zweien konzentriert sich heute das, was als die Fidschi-Inseln bekannt ist. Viti Levu und Vanua Levu heißen die beiden Hauptinseln des Archipels in der Südsee, eine von vielen Inselgruppen zwischen Neuseeland und Hawaii, dies- und jenseits der Datumsgrenze. Anders als auf Vanuatu scheinen die vulkanischen Umformungen der Inseln abgeschlossen zu sein, kann es jedoch sein, dass im Seegebiet Meeresvulkane neue Inseln entstehen lassen. Touristisch etwas ruhiger geht es auf Vanua Levu zu,…

Beste Reisezeit Djerba

Rund eine halbe Million Urlauber zieht es jährlich auf die tunesische Insel Djerba im Golf von Gabès und landet auf Platz 15, was ihre Größe im Mittelmeerraum angeht. Houmt Souk, was "Marktviertel" bedeutet, ist Inselhauptstadt, in der Handel noch immer nach alten archaischen Regeln abläuft. Auf Djerba sind die Weber, Töpfer und Gold- und Silberschmiede berühmt für ihre Arbeiten, die in den Souks feilgeboten werden. Die Insel ist mit ihren 28 x 26,5 km weder besonders groß noch bergig, dennoch hat sich hier einst eine…

Beste Reisezeit Kreta

Tief im Süden Griechenlands liegt eine Insel groß wie ein eigenes Reich, weit entfernt von Athen und noch näher an Afrika. Tatsächlich ist das winzige Eiland Gavdos, das zu Kreta gehört, der südlichste Punkt Europas. Die fünftgrößte Insel des Mittelmeers hat die saubersten Gewässer, Hochgebirge, Kulturlandschaften, eine schlichte raffinierte Küche, Orte zum Träumen und Nachtleben, wenn der Sinn danach steht. Ohne Nikos Kazantzakis hätte die Welt nie den streitbaren Fischer Alexis Sorbas kennengelernt und über…

Beste Reisezeit La Reunion

Das größte Anbaugebiet für die echte Bourbon-Vanille neben Madagaskar ist die Insel La Reunion im Indischen Ozean, die vor der Französischen Revolution Le Bourbon hieß. Reunion im Wendekreis des Steinbocks ist noch immer französisch und damit der südlichste Teil Europas und der EU. Bereits der Anflug macht deutlich, auf einer steil aufragenden Vulkaninsel zu landen, die vor allem Abenteuer, rauchende Spalten, Lavaklippen und Wasserfälle zu bieten hat. Grundkenntnisse der französischen Sprache sollten vorhanden sein,…

Beste Reisezeit Andalusien

Al-Andalus bezeichnete im frühen Mittelalter mehr als das heutige Andalusien im Süden Spaniens. Weite Teile der Iberischen Halbinsel waren maurisch, d.h. von Berbervölkern aus Nordafrika besiedelt. Bis zum Alhambra-Edikt 1492 durch das christliche Königreich Kastilien war das muslimische Spanien tolerant gegenüber anderen Religionen und Kulturen. Von allen Kalifaten hat sich das Emirat Granada am längsten gehalten. Costa del Sol und Costa del Luz weisen auf viel Sonne und Licht hin, die Sierra Nevada bis Mai auf…

Beste Reisezeit Israel

Neben Muslimen bilden Christen die zweitgrößte nichtjüdische Religionsgemeinschaft Israels und gehören überwiegend zum arabischen Teil der Bevölkerung. 20% der Araber, die in Israel und in Palästina leben, haben die israelische Staatsbürgerschaft, sogar das Wahlrecht, nicht aber die Zulassung zum Militärdienst. Daneben leben Drusen, Beduinen und aus Russland ausgewanderte Tscherkessen im Vielvölkerstaat. Auch die Landkarte gibt das Bild eines Flickenteppichs mit besetzten Gebieten und Einsprengseln autonomer und…

Beste Reisezeit Khao Lak

Ein ganzer Küstenstreifen Thailands zwischen Ranong an der burmesischen Grenze im Norden und Phuket auf der gleichnamigen Insel im Süden wird als Khao Lak bezeichnet. Khao Lak als Städtchen ist die Basis für viele Thailandreisende, die unbeschwerten Strandurlaub in tropischer Umgebung erleben wollen und es in die fischreichen und farbintensiven Tauchgebiete der Similan- und Surin-Inseln zieht. Das Seegebiet, an dem Khao Lak liegt, heißt Andamanensee, ist ein Randmeer des Indischen Ozeans und wird von den Kokosinseln, den…

Beste Reisezeit Japan

Japan das land der aufgehenden Sonne Die zahlreichen Geschäftskontakte zwischen Europäern, Amerikanern und Japanern haben zu langen "Dos and Don`ts" Listen und einiger Verkrampfung geführt. Gute und gepflegte Kleidung, körperliche Distanz, als Ausländer nicht verbeugen, mit Stäbchen nicht auf den Tisch klopfen und keine Komplimente machen sind nur ein paar Besonderheiten, die es zu beachten gilt. Die Menschen im Umgang miteinander beobachten, macht auch in Japan klug. Toleranzerfährt man in Japan beim gemeinsamen…

Beste Reisezeit Chile

Chile ein Land großer Gegensätze Chile zieht sich als langes schmales Band entlang der Westküste Südamerikas und vom 17. bis 56. Grad südlicher Breite. Die gewaltigen Höhenunterschiededer Anden und Kordilleren wie die enorme Nord-Süd-Ausdehnungmachen die erheblichen klimatischen Unterschiede des Landes aus. Wer Chile wirklich kennenlernen möchte, sollte viel Zeit, Abenteuerlust eigene Wege zu gehen und unbedingt gutes Schuhwerk mitbringen.Im Angebothat Chile Weinberge, Nationalparks, den größten Salzsee der Erde,…

Beste Reisezeit Bora Bora

Bora Bora ein verführerisches Atoll Ob die diversen Reisen des Captain James Cook dazu beigetragen haben, dass das Riffatoll Bora Bora in Französisch-Polynesien zum Inbegriff des Paradieses und der sinnlichen Verführung taugt, ist sehr wahrscheinlich. Die "Perle des Pazifik"erhebt sich aus dem Meer wie die Illustration eines Märchenbuchs - unwirklich schön und doch wahr! Um den Vulkankegel versammeln sich die typischen Riffinselchen eines Atolls, als Reste der längst abgetragenen Caldera. Die Ränder der flachen und…

Beste Reisezeit Azoren

Neben den Kanaren liegt eine weitere Inselgruppe vulkanischen Ursprungs im Atlantik - die Azoren. Portugals Vorposten zwischen Nordamerika und Europa liegt ca. 1.500 km auf Höhe des westlichsten Festlandpunktes, dem Cabo de Roca. Die felsigen Eilande gelten als das Zentrum bzw. Garant für stabile Hochdruck-Wetterlagen in Mitteleuropa. Tatsächlich wirkt sich das Azorenhoch je nach Verschiebung und im Zusammenspiel mit dem Islandtief positiv bis ungewöhnlich auf das Wettergeschehen aus. Die Azoren selbst haben ein …

Beste Reisezeit Malta

Jenseits überlaufener Mittelmeerziele Die Republik Malta, bzw. die Inseln Gozo, Comino und Malta liegen südlich von Sizilien auf demselben Breitengrad wie die Straße von Gibraltar oder auf der Höhe der Ferienregion Monastir in Tunesien. Amtssprachen sind das mit dem Arabischen verwandte Maltesisch und das Englisch der vergangenen Kolonialzeit. Die Klimatabelle für Malta hält keine besonderen Überraschungen bereit. Das subtropische aber insgesamt sehr wasserarme Inselklima kann das ganze Jahr über bereist werden.…

Beste Reisezeit Laos

Das dünn besiedelte Laos hat zwar keine malerischen Traumstrände wie andere Länder Südostasiens, macht dies jedoch mit Glanzstücken wie dem Irrawaddy-Flussdelphin und verwunschenen Dörfern reichlich wett. Der große Mekong bildet auf laotischer Seite mit seinem fruchtbaren Naturraum auf knapp 1.9000 km Länge eine natürliche Landesgrenze zu Myanmar und Thailand im Westen. Zu einem kleinen Teil durchfließt er bis Kambodscha sogar frei das Land. Nur 1/10 des Landes besteht aus Tiefland und Savannen, der Rest aus einer…

Beste Reisezeit Myanmar (Burma)

Noch gut als vom Rest der Welt abgeschirmtes Birma (Burma) unter strenger Militärherrschaft in Erinnerung, schreitet das heutige Myanmar langsam auf seinem Weg zur Demokratisierung und Öffnung für Besucher voran. Ein Beispiel für kleine Fortschritte ist die große nationale und internationale Unterstützung der Oppositionsführerin Aung San Suu Kyi. Aber auch Unruhen zwischen der großen buddhistischen Mehrheit und der muslimischen Minderheit sorgen laufend für Meldungen. Im Gegensatz dazu, gibt es kaum ein asiatisches…

Beste Reisezeit Nepal

Faszination Nepal - ein Gebiet auf dem sich acht von den zehn höchsten Bergen dieser Erde erheben und mehr als 40% des Landes über 3.000 Meter hoch liegt. Sämtliche Flüsse der Himalaya-Region vereinen sich zum heiligsten aller Flüsse, der Mutter Ganges. Nepals Bevölkerung ist ein Gemisch von über 100 ethnischen Gruppen und Kasten, die 124 Sprachen und Dialekte sprechen. Hauptstadt und Ausgangspunkt vieler Expeditionen ins Hochgebirge ist Kathmandu, in einem 1.300 Meter hohen Talkessel gelegen. In der fruchtbaren…

Beste Reisezeit Singapur

Flächenmäßig (im Vergleich kleiner als Hamburg) ist Singapur Asiens kleinster Staat, hat aber mehr als fünf Millionen Einwohner - Tendenz steigend. Die Löwenstadt liegt auf einer Insel südlich von Malaysia in direkter Nähe zu Indonesien, getrennt von der Straße von Singapur. Durch künstliche Landgewinnung erweitert Singapur sein Gebiet, verbindet dabei kleine Inseln miteinander mit Sand oder füllt mit geschreddertem Müll auf. Der Großflughafen Changi Airport ist auf diese Weise entstanden. So westlich die Metropole im…

Beste Reisezeit Argentinien

Den Atlantik zur Seite hat Argentinien außerdem Bolivien und Paraguay im Norden, Brasilien und Uruguay im Osten sowie Chile im Westen als Nachbarn auf dem südamerikanischen Kontinent. Mit Chile teilt sich das Land die östlichen Ausläufer der Andenkette. Weite Savannen, Wasserfälle, Gauchos mit ihren Rinderherden, Tango Argentino und das glaziale Patagonien tief im Süden sind Argentiniens Markenzeichen und Exportschlager. Argentiniens Lage über viele Breitengrade hinweg und seine Höhenunterschiede schaffen ein…