Beste Reisezeit Malediven


Beste Reisezeit Malediven

Die Malediven sind ein Inselstaat von 19 Inselgruppen, es sind rund 1.200 Inseln in der Nähe der Südspitze Indiens im Indischen Ozean. Rund 200 dieser Inseln sind bewohnt und rund 90 werden für touristische Zwecke genutzt.


Die Einwohnerzahl von den Malediven liegt bei ca. 328.500. Die Hauptstadt Maledivens ist Male.

Nach der Ankunft am Flughafen wird man per Wasserflugzeug oder Schnellboot zur jeweiligen Touristeninsel befördert. Die Aktivitäten im Urlaub sind abhängig vom Resort, z.B. bieten manche Resorts Unterhaltungsaktivitäten, Tauchschulen, Sportaktivitäten. Ansonsten hat man noch die Möglichkeit Ausflüge zu den Nachbartouristeninseln, den Einheimischen Inseln, den unbewohnten und meist kleineren Inseln oder aber auch in die Hauptstadt Male zu buchen.

Die traumhafte Atmosphäre, der Strand, das blaue Meer, der Luxus sprechen für sich.

Das Klima in den Malediven ist meist sehr konstant tropisch-warm mit hoher Luftfeuchtigkeit verbunden, nachts fällt die Temperatur selten unter 25°C.

Die Regenzeit in den Malediven hält von Mai bis Oktober an.

 

Die beste Reisezeit der Malediven ist:

Die Monate November bis April als beste Reisezeit. Dennoch sollte man mithilfe einer Klimatabelle die besten Reisemonate prüfen anhand von Wassertemperatur und Regentage. Auch wenn das Wasser und der Regen warm ist, macht es unter Sonnenschein einfach mehr Spaß.


Malediven: Die aktuelle Wassertemperatur beträgt 24°C

Die Temperatur ist zum baden geeignet

14 Tage Wettervorhsage für die Malediven (Male)

18. Apr.
Gewitterschauer

↓ 29 / ↑ 35 °C

Regenrisiko 95%
19. Apr.
Stellenweise Regen

↓ 29 / ↑ 34 °C

Regenrisiko 92%
20. Apr.
Leicht bewölkt

↓ 29 / ↑ 33 °C

Regenrisiko 66%
21. Apr.
Leicht bewölkt

↓ 29 / ↑ 33 °C

Regenrisiko 89%
22. Apr.
Leicht bewölkt

↓ 29 / ↑ 32 °C

Regenrisiko 38%
23. Apr.
Sonnig

↓ 29 / ↑ 33 °C

Regenrisiko 37%
24. Apr.
Leicht bewölkt

↓ 29 / ↑ 33 °C

Regenrisiko 74%
25. Apr.
Leicht bewölkt

↓ 29 / ↑ 34 °C

Regenrisiko 73%
26. Apr.
Stellenweise Regen

↓ 29 / ↑ 34 °C

Regenrisiko 100%
27. Apr.
Leicht bewölkt

↓ 28 / ↑ 34 °C

Regenrisiko 10%
28. Apr.
Evtl. starke Regendusche

↓ 28 / ↑ 32 °C

Regenrisiko 10%
29. Apr.
Leicht bewölkt

↓ 29 / ↑ 32 °C

Regenrisiko 10%
30. Apr.
Evtl. starke Regendusche

↓ 28 / ↑ 33 °C

Regenrisiko 10%
1. May.
Leicht bewölkt

↓ 29 / ↑ 32 °C

Regenrisiko 0%

 

Klimatabelle für die Malediven

  Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
Max. Temperatur °C 31 31 31 32 31 31 31 31 30 30 30 30
ø Temperatur °C 29 29 29 29 29 29 29 29 28 28 28 28
Min. Temperatur °C 27 27 27 28 28 27 27 27 27 26 26 26
Regentage 5 2 3 6 9 8 7 6 7 9 7 6
Niederschlagsmenge (mm) 8 3 7 10 20 18 18 26 11 31 25 12
Sonnenstunden (h/d) 4 5 4 4 2 2 3 2 3 3 3 2
Luftfeuchtigkeit (%) 77 77 61 76 77 77 77 76 77 76 75 76


Bildcopyright: Webdevil666

Weitere schöne Orte mit dieser besten Reisezeit: & & & & &

lompokUm von Bali nach Lombok zu gelangen, ist der Weg kurz und der Aufwand gering, jedoch sieht die tropische Inselwelt “ein Haus weiter” bereits ganz anders aus. Wenn die meisten Touristen auf Bali bleiben, kann das Lombok, den Göttern und dem Rest der Urlauber, der sich nach Ruhe und Erholung sehnt, nur recht sein. Eine… [Erfahre mehr]
grancanariaDie Erde hat sich Zeit gelassen bei der Erschaffung der Inselgruppe der Kanaren. Was mit sich zäh ergießender Lava vor 100 Millionen Jahren auf dem Meeresgrund begann, nahm vor 20 Millionen Jahren langsam Form an. Die ersten Inseln, die entstanden, waren Lanzarote, Fuerteventura und Gran Canaria. Die “Jüngste” ist vermutlich El Hiero ganz im Westen.… [Erfahre mehr]
stluciaDass die Karibikinsel St. Lucia vulkanischen Ursprungs ist, beweisen die dunklen Strände von Anse Chastanet bei Soufriere und die Kulisse zweier mächtiger Überreste der Lavadome, Grand Piton und Petit Piton. Das tropische Eiland zählt zu den Inseln über dem Winde und befindet sich zwischen St. Vincent und Martinique. Lauschiges Grün, Hügel und Höhen bis 1.000… [Erfahre mehr]
new-orleansDer Mississippi muss 8 Bundesstaaten durchqueren und eine Strecke von über 3778 km zurücklegen, bis er sich bei New Orleans in einem weitläufigen, sumpfigen Delta in den Golf von Mexiko ergießen kann. Sich in New Orleans treiben lassen, fällt nicht schwer. Viel Blues und Jazz, kreolische und Cajun-Küche, alte Architektur, Gemächlichkeit und gewiss das französich-afrikanisch-spanisch-amerikanische… [Erfahre mehr]