Beste Reisezeit Kenia


Beste Reisezeit Kenia

Charakteristisch für das ostafrikanische Kenia ist der im Norden gelegene Turkanasee, der Mount Kenya und im Südwesten das Gebiet am großen Viktoriasee. Von der Fläche so groß wie Frankreich grenzt Kenia im Norden an Äthiopien, im Osten an Somalia, im Nordwesten an den Sudan, im Westen an Uganda und Tansania im Süden.

Der Nairobi-Nationalpark liegt nur etwa 8 Kilometer von der Hauptstadt Nairobi entfernt, der außer Elefanten alle ostafrikanischen Wildtiere aufweisen kann. Kenias Klima hat zwei Zonen, das Hochlandklima und der Wechsel von Trocken- zu Regenzeiten.

 

Die beste Reisezeit für Kenia ist:

Die beste Reisezeit für Kenia fällt in die Monate Dezember bis Februar, da kaum Regen fällt. Auch März und April sind angenehme Reisezeiten, die Preise noch moderat – jedoch muss mit einem Anstieg der Regenfälle gerechnet werden. An der Küste herrschen Temperaturen von 22 bis 32 Grad, bei recht hoher Luftfeuchtigkeit.

14 Tage Wettervorhersage für Kenia

28. Mai
Sonnig

↓ 22 / ↑ 37 °C

Regenrisiko 50%
29. Mai
Sonnig

↓ 22 / ↑ 36 °C

Regenrisiko 32%
30. Mai
Sonnig

↓ 22 / ↑ 36 °C

Regenrisiko 0%
31. Mai
Sonnig

↓ 22 / ↑ 36 °C

Regenrisiko 65%
1. Juni
Sonnig

↓ 22 / ↑ 34 °C

Regenrisiko 88%
2. Juni
Leicht bewölkt

↓ 22 / ↑ 36 °C

Regenrisiko 15%
3. Juni
Sonnig

↓ 22 / ↑ 36 °C

Regenrisiko 86%
4. Juni
Stellenweise Regen

↓ 22 / ↑ 36 °C

Regenrisiko 81%
5. Juni
Sonnig

↓ 21 / ↑ 36 °C

Regenrisiko 33%
6. Juni
Sonnig

↓ 22 / ↑ 34 °C

Regenrisiko 10%
7. Juni
Sonnig

↓ 21 / ↑ 33 °C

Regenrisiko 0%
8. Juni
Sonnig

↓ 22 / ↑ 35 °C

Regenrisiko 10%
9. Juni
Sonnig

↓ 22 / ↑ 34 °C

Regenrisiko 10%
10. Juni
Sonnig

↓ 22 / ↑ 36 °C

Regenrisiko 10%

Kenia: Die aktuelle Wassertemperatur beträgt 26°C

Klimatabelle für Kenia

Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
Max. Temperatur (°C) 24,5 25,6 25,6 24,1 22,6 21,5 20,6 21,4 23,7 24,7 23,1 23,4
Min. Temperatur (°C) 11,5 11,6 13,1 14,0 13,2 11,0 10,1 10,2 10,5 12,5 13,1 12,6
Niederschlag (mm) 64,1 56,5 92,8 219,4 176,6 35,0 17,5 23,5 28,3 55,3 154,2 101,0
Regentage (d) 4 5 9 16 13 5 3 4 4 7 15 8

 

Die Wüste im Norden, die Savanne der Serengeti im Süden und die fruchtbaren Ebenen des Küstenstreifens und Viktoriasees bestimmen das Landschaftsbild Kenias.

Vom Turkanasee bis zum Viktoriasee verlaufend, befindet sich ein Hochland, das vom ostafrikanischen Graben in Hügel- und Tafelländer zerschnitten wird. Palmenstrände auf der Insel Lamu laden zu romantischen Ausflügen in Kenias Vergangenheit ein.

Bildcopyright Flickr: Abeeeer

Weitere schöne Orte mit dieser besten Reisezeit: &

lompokUm von Bali nach Lombok zu gelangen, ist der Weg kurz und der Aufwand gering, jedoch sieht die tropische Inselwelt “ein Haus weiter” bereits ganz anders aus. Wenn die meisten Touristen auf Bali bleiben, kann das Lombok, den Göttern und dem Rest der Urlauber, der sich nach Ruhe und Erholung sehnt, nur recht sein. Eine… [Erfahre mehr]
new-orleansDer Mississippi muss 8 Bundesstaaten durchqueren und eine Strecke von über 3778 km zurücklegen, bis er sich bei New Orleans in einem weitläufigen, sumpfigen Delta in den Golf von Mexiko ergießen kann. Sich in New Orleans treiben lassen, fällt nicht schwer. Viel Blues und Jazz, kreolische und Cajun-Küche, alte Architektur, Gemächlichkeit und gewiss das französich-afrikanisch-spanisch-amerikanische… [Erfahre mehr]
galapagosBizarr sind die Galapagos-Inseln und ähneln vielfach mehr einer Mondlandschaft als einem Tropenparadies. Mit über 1.000 km Entfernung vom Festland Ecuador weit abgelegen hat der Archipel lange ein unentdecktes und unberührtes Leben geführt. Das hat sich im Laufe der versuchten Besiedlung nach 1535 drastisch geändert. Was die Natur nicht schafft, schafft der Mensch. Mit dem… [Erfahre mehr]
venezuelaAls Alexander von Humboldt 1799 auf seiner Forschungsreise nach Havanna unvorhergesehen Zwischenstopp in der karibischen Hafenstadt Cumana einlegte, war der damals 23-jährige derart von der Naturfülle Venezuelas überwältigt, dass er ausgerufen haben soll: “Hier werde ich sehr glücklich sein” – er blieb 17 Monate. Zur Vielfalt Venezuelas gehört der Pico Bolivar auf 5000 Meter Höhe,… [Erfahre mehr]